Sommerferienprogramm für unsere Reitschüler

Der Bericht über unser diesjähriges Sommerferienprogramm mit Bildern wird in Kürze nachgereicht.

Schautage Reitstall Petra 05.06.2017

Am Pfingstmontag machte unsere Reitjugend in Begleitung einiger Erwachsener einen Ausflug nach Nördlingen zu den Schautagen in den Reitstall Petra. Nach einer Besichtigung der Pferde in den Stallungen, konnte man sich Tipps von Profis in  Sachen Zirzensik und Freiheitsdressur in der Reithalle holen. Begeisterung rief bei unserer Jugend vor allem der junge Friesenhengst Linus hervor, wie er frei tobend in der Reithalle Ball spielte.

Nach diesem Einblick gab es für die Jugend und Kinder die Möglichkeit, an einem Theaterworkshop mit dem Theaterpädagogen Hendrik Becker teil zu nehmen. Höhepunkt des Nachmittags war die einstündige Familienshow "Traumpferde" in der großen Showreithalle. Ob stolze Friesen, temperamentvolle Andalusier oder tapsige Miniponys- alle zeigten ihr Können und begeisterten das Publikum. Alles in allem war es ein spannender und lehrreicher Nachmittag. Alle waren sich einig, dass sich der Weg mehr als gelohnt hatte.  Hier noch ein  paar Eindrücke   aus der Familienshow.

Faschingsritt am 27.02.2017

Auch dieses Jahr wurde am Rosenmontag bei strahlendem Sonnenschein ein Faschingsritt mit den Reitschülern durchgeführt. Alle Kinder ( und auch Pferde) kamen kostümiert. Ob als Erdbeere, Leopard oder anderen Kostümen, allen hat es Spaß gemacht. Nach dem Ritt saß man bei "Eis-"Quarkbällchen und Kinderpunsch noch gemütlich bei Sonnenschein zusammen.

Herbstwanderung 03.11.2016

In den Herbstferien, am Donnerstag, 03.11.2016, machten sich 13 Kinder und Jugendliche unseres Vereins sowie zwei Erwachsene ( mit Babys) um 10.00 Uhr zu Fuß auf den Weg nach Schweindorf. Bei schönem Herbstwetter ging die Wanderung durch den bunten Herbstwald. Nach ca. 1 3/4 Stunden trafen alle glücklich und hungrig in Schweindorf bei der Gaststätte Hirsch ein. Hier wurde ein gemeinsames Mittagessen eingenommen und Neuigkeiten ausgetauscht. Nachdem alle gesättigt waren, zeigte unser erster Vorstand eine Bild- und Filmpräsentation über die drei Tage des Reitabzeichen Kurses. Die Präsentation wurde von unserer Doris fachmännisch und gekonnt zusammengestellt. Hierfür noch unseren herzlichsten Dank. Viel zu Lachen gab es bei der Präsentation und der Ein oder Andere konnte sich endlich mal selbst sehen, was bei vielen einen "Aha-Effekt" weckte. Am Nachmittag wurden die Kinder und Jugendlichen schließlich von ihren Eltern abgeholt. Es war für alle Teilnehmer ein lustiger und gelungener Tag . 

Reitabzeichen Kurs 06.-08.09.2016

15 Mitglieder unseres Vereines absolvierten einen dreitätigen  Lehrgang zum Reitabzeichen. Je nach Leistungsstand konnten die Reitabzeichen 10-6 absolviert werden. Mit viel Motivation, Aufregung und Elan gingen alle 15 Teilnehmer in den Kurs. Begonnen wurde morgens um 08.30 Uhr und Ende gegen 18.00 Uhr. Die 15 Teilnehmern wurden in 3 Gruppen geteilt. Jede Gruppe erhielt am Vormittag eine Dressurstunde bei Marlene Hagel sowie jeweils zwei Theoriestunden bei Christine und Lisa Schreiber. Am Nachmittag ging es dann an die Bodenarbeit und danach zum Springen bzw. Stangenarbeit. Unter strenger Aufsicht der Prüferin Marlene Hagel und bei schönstem Wetter absolvierten sie am Donnerstag, 08.09.2016,ihre Prüfungen. Ob Dressur, Theorie, Bodenarbeit oder Springen, alle waren mit vollem Ehrgeiz,voller Konzentration und viel Nervosität dabei. Auch die Eltern, die zur Prüfung am Nachmittag als Zuschauer eingeladen waren, fieberten mit. Am Ende haben alle "ihr " Reitabzeichen  bestanden.

Es wurden folgende Reitabzeichen von den einzelnen Reitern absolviert:

  • Amrei Bayer                   Reitabzeichen 10
  • Emely Tillmann               Reitabzeichen 10
  • Sophie Schreiber            Reitabzeichen 10
  • Florence Ehnle               Reitabzeichen 9
  • Funny Maier                   Reitabzeichen 9
  • Elena Much                    Reitabzeichen 9
  • Angelina Gschwendtner   Reitabzeichen 8
  • Hanna Gruber                Reitabzeichen 8
  • Veronika Junginger         Reitabzeichen 7
  • Lena Hartmann              Reitabzeichen 7
  • Nina Kraus                    Reitabzeichen 7
  • Lea Schmid                   Reitabzeichen 6
  • Simone Schweizer          Reitabzeichen 6
  • Natalie Steudle              Reitabzeichen 6
  • Chiara Pollithy               Reitabzeichen 6

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem Erfolg. 

Faschingsritt 09.02.2016

Am Faschingsdienstag trafen sich einige unsere Reitschüler, um kostümiert einen schönen Ausritt zu machen.

Weihnachts/Nachtwanderung 12.12.15 nach Eglingen

Eine große Scharr an Kids und Jugendlichen machte sich am 12.12. gegen Abend, mit Fackeln bewaffnet auf den Weg Richtung Wald. Wo wird der Weg wohl hinführen? Am Waldrand befand sich eine kleine Zwischenstation, bei der es nach weihnachtlichem Gesang den wohlverdienten Punsch gab. Weiter ging es dann auf den Weg nach Eglingen zur Sportgaststätte. Bei Schnitzel und Pommes konnten sich dann wieder alle Stärken.

 

Kletterpark 11.09.2015

Sich auch mal anderen bewegen und seine Ausdauer zeigen.....

So machte man sich auf den Weg zum Kletterpark/Hochseilgarten "Schloss Scherneck" bei Augsburg. Die Kletterausrüstung angezogen und der ausführlichen Einweisung gefolgt, könnte es dann in KLeingruppen auf die verschiedenen Parcoure gehen. Schön war es das man seine Kameraden immer wieder sehen könnte, ob über oder unter einem.

Vielen Dank auch wieder den vielen Helfern die auch den Fahrdienst übernommen haben.

Erste Hilfe Kurs für die Jugend 13.06.15

Wie hilf ich einem Verletzten Freund, Mitreiter........

Unter diesem Motto führten wir für unsere Jugendlichen einen Erste Hilfe Kurs durch.

Dort wurde als erstes Vermittelt, das man nichts falsch macht wenn man hilft, nur nicht helfen ist falsch.

So wurde das Ansprechen des Verletzten, die Atmung, Seitenlage uns sonstiges erklärt und natürlich auch gleich gegenseitig ausprobiert. Bei dem richtigen Verband anlegen kommen die uligsten Gestalten raus.

Alle hatten viel Spaß und so einigen Eltern müssten zu Hause aus Verletzter zum Üben nochmals herhalten.

Neubau des Reitplatzes Juni 15

Auch die Jugend war fleißig dabei unseren neuen Reit- und Springplatz aufzubauen. Nach dem die Männer mit schwerem Gerät die Posten gesetzt haben, wurden die Bänder für die Umrandung gespannt. Anschließend die Ständer und Stangen auf dem Rasenplatz aufgebaut.

Vielen Dank den fleißigen Helfern.

 

Weihnachtsfeier 2014

Leider musste diese Jahr unsere Weihnachtsfeier ausfallen.

Dafür gab es viele herrliche Ausritte.

Reiterferien August 2014

Es nahmen wieder 22 Kinder am Ferienprogramm teil. Es hab täglich 1-2  Reitstunden, in verschieden Gruppen. Auch gab es Unterweisungen in dem Theorie. Die Sattelkunde und auch die Pflege des Sattels sowie der Trensen war fester Bestandteil des Unterricht. Bodenarbeit mit dem Pferd und einen Spaßparcour überwinden standen ebenfalls auf dem Progromm. Der Höhepunkt war dieses Jahr die Pferde zu bemalen. Dabei hatten alle einen riesigen Spaß. Auch das Abwaschen und einschampoonieren der Pferde wurde für eineige zum einmaligen Erlebnis. Als Abschluß gab es eine Wanderung mit dem Pferd.

 

Scharlachrennen Nördlingen Juli 14

Wieder machten sich mehrere Kinder und Jugendliche sich auf den benachbarten Ort zum internationalenReitturnier auf den Weg. Der erste Weg führte alle in das Zelt, das die Fohlen des aktuellen Jahrgangs vorführten. Der ein oder andere hat sich hier seinen Liebling schon rausgesucht.

Es gab wieder viel zu sehen auf dem Dressur bzw. Springplatz. Einige könnten sich vom Abreiteplatz - Springen nicht trennen, da sie so beeindruckt waren, ihre Lieblingsreiter so hautnah zu erleben. Bei abschließenden Springreiten um die Peitsche des goldenen Daniel waren alle begeistert.

Reiterferien August 2013

Die Kinder des Vereins trafen sich an 3 Tagen von morgens bis abends. Dabei erhielten sie mehrere Reitstunden und auch die Geschicklichkeit ohne Sattel wurde getestet.

Auch die Pferde des Sattels und Trensen war ein fester Bestandteil. Das gemeinsame Mittagsessen zubereiten war für viele eine neue Erfahrung. Natürlich kam die Stallarbeit auch nicht zukurz, dabei könnten die Kinder erfahren, das es nicht nur mit Pferd putzen und reiten getan ist. Auch das Füttern der Pferde wurde besprochen und anschließend durchgeführt. In der Gemeinschaft verschiedene Aufgaben zu lösen war für viele ein neue Herausforderung.


Scharlachrennen Nördlingen Juli 13

In Fahrgemeinschaften machte man sich mit 14 Kindern und Jugendlichen auf den Weg nach Nördlingen zum internationalen Reitturnier. Leider verpassten wir die Vorführung der Fohlenschau, aber der Besuch in dem Zelt der Mutter/Kind(Fohlen)entschädigte wieder alles. In verschiedenen Gruppen machten wir uns auf den Weg zum Dressur bzw. Springplatz und jeder könnte nach Herzenslust das seinen Bedürfnissen das Geschehen verfolgen.

Beim abschließenden Eisessen erzählten noch viele von den verschiedenen Eindrücken.

Jugendweihnachtsfeier 01.12.2012 zum Stettenhof nach Mödingen

Es machten sich 16 Kindern und eingige Eltern auf den Weg nach Mödingen auf den Weihnachtsmarkt. Dabei wurden dem Handwerk über die Schulter geschaut und über den Markt geschlendert. Nach einem kleinen Spaziergang erreichte man die lebende Krippe und könnte man dem Krippenspiel lauschen und sich am Lagerfeuer wärmen. Bei einem gemeinsamen, geselligen Zusammenhock fand der Nachmittag einen schönen Ausklang. 

 

 

Übernachtungsfest im Stroh 27./28.08.12

An einem Erlebnis der besonderen Art erlebten 12 Kinder des Vereins "Eine Nacht im Stroh". Alternativ könnte man auch im Zelt übernachten. Auf dem Programm standen diverse Beschäftigungen mit oder rund ums Pferd, wie ´Putzen, Reiten, Misten, ein Nachtwanderung und der gemütlicher Abend endete am Lagerfeuer. So gings ins vorbereitete Nachtlager.  Nur "HUGO" das Stallgespenst lies sich nicht blinken - den Lisa hatte mit ihm vorher ein ernstes Gespräch. Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es zu einem Ausritt in den Hofener Wald. Wieder im Stall angekommen, die Pferde auf der Koppel, hieß es für einen Teil der Kinder "Küchendienst" fürs Mittagessen. Während die restlichen Kids den Stalldienst machten. Gestärkt, eroberten einige das Stroh und Heulager, andere Jugendliche bildeten sich mit Pferdequiz spielerisch weiter. Zum Abschluß dürfen noch 2 Pferde in den Hänger verladen werden. Hier wurden genau erklärt wie man ein Pferd ein- und ausladet. Wie sich ein Pferd dort fühlt, können die kleinen Besucher bei einer Hofrunde im Hänger miterleben. Gegen abend wurden wieder alle wohlbehalen und gut gesättigt ihren Eltern übergeben, die sich sicher die begeisterten Schilderungen ihrer Sprößlinge noch eine Weile anhören können.

 

 

Die Vorstandschaft

 

Christine Schreiber- 1. Vorsitzende

Sigrid Körber- 2. Vorsitzende

Inge Hochstatter- Kassierer

Lisa Schreiber- Jugendwart

Anke Kosiol- Schriftführer

Petra Grund- Beisitzer